Tron Legacy Wiki
Advertisement
Tron Legacy Wiki

Ein neuerer Lichtrenner (im zweiten Tron-Film)

Lichtrenner

Lichtrenner

Die ersten Lichtrenner, auf dem Lichtrenner-Raster (im ersten Film)

Lichtrenner sind die Gegenstücke zu den auch sogenannten Motorrädern[1] für entsprechende Rennen[2] auf dem Raster. Sie wurden ursprünglich von Kevin Flynn für das gleichnamige[3] Spiel, in seiner Spielhalle, entwickelt und zudem auf dem späteren Lichtrenner-Raster, erst vom MCP und später ebenso gewaltätig auch von Clu, eingesetzt.

Lichtmauer[]

Lichtrenner (und anderere davon abgeleitete Fahrzeuge, wie die Lichtjets) können eine Lichtmauer[4] hinter sich herziehen, welche für andere Spieler undurchdringlich ist und so – auf dem Raster – als eine Art Waffe genutzt werden kann.

Hintergründe[]

  • Die Lichtrenner kamen erstmal im ersten Tron-Film vor und wurden dann immer wieder, auch in anderen Bauarten, sowie in den Filmen als auch in eigenständigen (echten) Spielen, eingesetzt – auch um die Handlungen (hauptsächlich der Filme) voranzutreiben.

Siehe auch[]

Anmerkungen[]

… und Belege:

  1. … weiter (ins Deutsche) übersetzt hießen diese wohl „Kraftrennräder“ oder „Rennkrafträder“ (siehe auch – im allgemeineren Sinne – unter Wikipedia:de:Kraftrad), eine üblichere Bezeichnung ist jedoch „(die) Rennmotorräder“ (in der Mehrzahl) oder (in der Einzahl) „(das) Rennmotorrad“ (siehe auch unter Wiktionary:de::[Motorrad], mit letzter Änderung am 26.2.2019, u.a. eben auch mit „Rennmotorrad“) und zudem auch allgemeiner „(das) Motorrad
  2. siehe auch Wikipedia:de:Motorradrennen
  3. … und im Englischen ebenso auch Light Cycles genannte …
  4. … im Englischen ‚jetwall‘ genannt …
Advertisement