Tron Legacy Wiki
Advertisement

ein großer (Drei­mann-)Lichtjäger (mit Lichtmauer), von hinten[1]

ein kleiner (Ein­mann-)Lichtjäger, von vorn[2]

Ein Lichtjäger[3] ist ein bewaffnetes Fluggerät, welches – ähnlich wie ein Lichtrenner – eine Lichtmauer hinter sich herziehen – und ebenso herbeigerufen sowie bedient werden kann. Neben einsitzigen Jägern dieser Art gibt es auch Größere und stärker Bewaffnete, für bis zu drei Besatzungsmitglieder.

Weitere Einzelheiten[]

Im zweiten Teil[4] nutzt Clu einen Einmann-Jäger, um Kevin Flynn, Quorra und Sam Flynn in ihrem Dreimann-Jäger, auf dem Weg zum Portal, zu verfolgen und abzufangen. Als er die drei Flüchtlinge eingeholt hat, und kurz davor ist sie abzuschießen, wird Rinzler wieder zu Tron und sagt: „Ich kämpfe für die User.“ Dann feuerte er auf Clu, und schießt diesen, in einem Zweikampf, ab, wobei er selbst auch abgeschossen wird. Im freien Fall, schafft es Clu zu überleben, wobei Tron in den See der Simulationen fällt. Clu gelingt es dann trotzdem noch, bis zum Portal zu kommen, und dort Sam und seine Begleitung abzufangen. …

Hintergründe[]

  • Sie werden genau wie bei den Lichtrennern mit Handstäben herbeigerufen,[5] aber im Unterschied dazu sind die Jäger (von Clu) hauptsächlich für den Einsatz außerhalb des Spielrasters vorgesehen.

Anmerkungen[]

  1. …; mit den drei Flüchtlingen; …
  2. …; mutmaßlich mit Clu; …
  3. hier gelegentlich, aber veraltet auch als „Lichtjet“ bezeichnet (was nur eine teilweise oder auch sogenannte Lehnübersetzung aus dem amerikanischenlight jet“ ist; …
  4. zweiter Film
  5. … oder aktiviert
Advertisement